Unsere Organisation

Unsere Materialbeschaffung ist organisatorisch in drei Bereiche gegliedert - dem Einkauf, der Beschaffung und der Qualitätssicherung (PQA - Procurement Quality Assurance).

Der Einkauf konzentriert sich auf die strategischen Aufgaben in der Versorgungskette. Innerhalb des Teams sind die Aufgaben nach Warengruppen aufgeteilt.

Die Qualitätssicherung (PQA) ist für die Erfüllung und Einhaltung unserer oder der von unseren Kunden erstellten Anforderungen und Spezifikationen innerhalb der Versorgungskette verantwortlich.


Um unsere Vertragsanforderungen erfüllen zu können, wählt der Einkauf gemeinsam mit der Qualitätssicherung unsere potentiellen, zukünftigen Partner anhand interner Bewertungskriterien aus.

Die Beschaffung zeichnet sich in enger Abstimmung mit der internen Produktionsplanung und der Fertigung für die Materialverfügbarkeit der Serie verantwortlich. Im Rahmen der getroffenen Vereinbarungen mit unseren Zulieferpartnern werden die verschiedenen Produktionsstandorte mit den benötigten Zukaufmaterialien versorgt.
Weiters koordiniert die Beschaffung die logistischen Abläufe, Material- und Informationsflüsse bei Direktlieferungen von unserem Geschäftspartner zu unseren Endkunden.

Ein großes Hauptaugenmerk wird auf die ständige Optimierung unserer Lieferantenbeziehung gelegt. Die Beschaffer sind die Ansprechpartner für alle Fragen, die das operative Geschäft betreffen.

Die Finanzbuchhaltung bemüht sich um Betreuung unserer Geschäftspartner in allen Zahlungsangelegenheiten. Es werden Rechnungen auf Übereinstimmung mit Bestellungen und Wareneingängen überprüft und gemäß vertraglicher Zahlungsbedingungen die Überweisungen getätigt.